Nachrichten

(29 April 2013) The Athens Water workers are organizing many activities to underline that it is bad public policy to privatise the Athens water company.

(26 April 2013) Water privatisation is on the agenda in many European countries now austerity policies are imposed and governments are scrambling to find money.  Water privatisation is hotly contested

(17 April 2013) “Agua de todos”, the Portuguese groups that are fighting privatization of water in Portugal is nominated for the “BOBS”. This is a German Prize by ‘Deutsche Welle’ for the best social activism online. The winner will be the one that gets the most votes until 7 May. The prize would be a welcome recognition of the tireless efforts of all these groups to stop privatisation of water in Portugal and to protect water as a public good. http://www.aguadetodos.com/

Every body can vote.

(16 April 2013) Our European Citizens’ Initiative for the right to water got support from Italian celebrities.

Check out the latest video in Italian: http://youtu.be/2b4NmB7IWaI with Stefano Rodotá, Lella Costa and Ascanio Celestini. Sign too!

 

News Splash 17: In der Woche des Weltwassertages am 22. März gab es in Europa zahlreiche Veranstaltungen zur Unterstützung unserer Europäischen Bürgerinitiative (EBI) „Wasser ist ein Menschenrecht!“ Diese Woche war besonders erfolgreich

(21. März 2013) Hunderte Aktivisten aus vielen europäischen Mitgliedsstaaten werden am Weltwassertag 2013 Unterschriften für die Europäische Bürgerinitiative Right2Water sammeln. Mehr als 1 Million EU-Bürger haben die Petition bereits unterzeichnet

In seiner Rede vor der UN bat der niederländische Prinz von Oranien zusätzliche Anstrengungen der Staaten zu unternehmen, dass Menschenrecht auf Wasser und Sanitärversorgung zur Realität zu machen. Er fordert insbesondere mehr Anstrengungen, um die Ziele für 2015 zur Sanitätsversorgung zu erreichen.

Er wiess ausdrücklich darauf hin, dass der Zugang zu sanitären Einrichtungen ein Menschenrecht und keine Art von Wohltätigkeit sei.

As she spoke in Vienna at a conference on the future of water services in Europe, Maude Barlow expressed her support and admiration for the European Citizens’ Initiative and what we have achieved so far. “I am really honoured to be with you today and to support the European Citizens’ Initiative, “Water and Sanitation are a human right.” I have enormous respect for the work you have done collectively as well as the incredible fight back being waged against the terrible austerity programs imposed in individual countries against the best interests of their citizens.

Der Beginn des Jahres der internationalen Zusammenarbeit für Wasser. Wir unterstützen diese internationale Kooperation, damit das Recht auf Wasser und Sanitärversorgung für alle Realität wird.

Sehen Sie sich die Rede von Ban Ki Moon an und schauen Sie doch mal bei einer der Veranstaltungen zum Weltwassertag in Ihrer Nähe vorbei!

http://youtu.be/_uHASnrjyRU

(15 March 2013) ARD Monitor did further research on the plans of European Commissioner Barnier to open the market for municipal water services to competition and interviewed right2water campaigners and other involved people in Germany. (video in German) http://www.wdr.de/tv/monitor/sendungen/2013/0314/wasser.php5

 

News Splash 16: Am 11. Februar hat die EBI „Wasser ist ein Menschenrecht“ Geschichte geschrieben als die erste Europäische Bürgerinitiative, die in der Europäischen Union mehr als 1 Million Unterschriften gesammelt hat. Das ist ein großartiges Ergebnis, und wir möchten uns bei allen für ihr Engagement bedanken!

Seiten

Subscribe to Neueste Nachrichten